zur Navigation springen

Deutschland & Welt

06. Dezember 2016 | 11:24 Uhr

Geschichte : Kalenderblatt 2016: 16. Juli

vom

Das aktuelle Kalenderblatt für den 16. Juli 2016:

28. Kalenderwoche

198. Tag des Jahres

Noch 168 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Krebs

Namenstag: Elvira, Irmengard, Monulf, Reineldis

HISTORISCHE DATEN

2015 - Als erster bundesdeutscher Außenminister besucht Frank-Walter Steinmeier (SPD) das sozialistische Kuba.

2014 - Fast zwei Jahrzehnte nach dem Völkermord von Srebrenica macht ein Zivilgericht in Den Haag den niederländischen Staat für die Deportation von rund 300 Opfern mitverantwortlich.

2011 - Nach tagelanger massiver Kritik an der geplanten Ehrung des russischen Ministerpräsidenten Wladimir Putin mit dem Quadriga-Preis des Vereins «Werkstatt Deutschland» soll die Auszeichnung 2011 nicht vergeben werden.

2008 - Die Bundesregierung erleichtert die Zuwanderung ausländischer Spitzenkräfte und reagiert damit auf den zunehmenden Fachkräftemangel. Das Aktionsprogramm senkt die Hürden für die Einwanderung und tritt am 1. Januar 2009 in Kraft.

2006 - Bundespräsident Horst Köhler kritisiert die Reformpolitik der großen Koalition und wirft Schwarz-Rot vor, zu viel Kraft durch Parteipolitik und «Sandkastenspiele» zu verschwenden.

2002 - Die republikanische Untergrundorganisation Nordirlands, die IRA, entschuldigt sich erstmals für die zivilen Opfer der eigenen Terroraktionen.

1996 - Der Billa-Konzern, die größte österreichische Einzelhandelskette, gibt die Übernahme durch den Kölner Rewe-Konzern bekannt.

1991 - Die Hamburger Kammerspiele müssen wegen Überschuldung Konkurs anmelden.

1990 - Bundeskanzler Helmut Kohl und der sowjetische Präsident Michail Gorbatschow einigen sich bei einem Treffen im Kaukasus auf entscheidende Bedingungen für die Souveränität eines vereinigten Deutschlands.

AUCH DAS NOCH

2015 - dpa meldet: Ein Lastwagenfahrer auf dem Berliner Ring traute seinen Augen nicht: Er wurde von seinem eigenen Auto überholt - am Steuer saß der mutmaßliche Dieb. Der Lastwagenfahrer alarmierte die Polizei, die Beamten konnten das Auto kurz hinter dem Grenzübergang Frankfurt (Oder) stoppen und den Fahrer dingfest machen.

GEBURTSTAGE

1956 - Tony Kushner (60), amerikanischer Dramatiker und Regisseur

1956 - Lutz Eigendorf, deutscher Fußballer, stirbt 1983 an den Folgen eines Verkehrsunfalls. Nach einer ARD-Dokumentation soll der Staatssicherheitsdienst der DDR in den Fall verwickelt sein

1926 - F. C. Gundlach (90), deutscher Fotograf und Sammler

1921 - Ernst Beyeler, Schweizer Kunsthändler und Kunstsammler, gest. 2010

1896 - Trygve Lie, norwegischer Politiker, erster Generalsekretär der Vereinten Nationen 1946-1952, gest. 1968

TODESTAGE

2001 - Beate Uhse, deutsche Unternehmerin, gründete 1949 das nach ihr benannte Unternehmen in Flensburg, geb. 1919

1216 - Papst Innozenz III., Papst 1198-1216, geb. um 1160/1161

zur Startseite

von
erstellt am 15.Jul.2016 | 23:55 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert