zur Navigation springen

Deutschland & Welt

11. Dezember 2016 | 14:48 Uhr

Terrorismus : Hollande: Geiselnehmer beriefen sich auf IS

vom

Frankreichs Präsident François Hollande hat die tödliche Geiselnahme in einer Kirche als «schändlichen Terroranschlag» verurteilt. Das teilte der Élyséepalast mit.

Die Geiselnehmer haben sich auf die Terrormiliz Islamischer Staat berufen. Das sagte Hollande bei einem Besuch am Tatort in der Nähe von Rouen, zunächst ohne Details zu nennen.

zur Startseite

von
erstellt am 26.Jul.2016 | 13:47 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert