zur Navigation springen

Boulevard

07. Dezember 2016 | 09:37 Uhr

Musik : Zweites Nummer-1-Album für Laith Al-Deen

vom

Der deutsche Popmusiker Laith Al-Deen steht mit seinem neuen Album «Bleib unterwegs» an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Es ist seine zweite Nummer-1-Platzierung nach «Für alle» (2004), wie GfK Entertainment am Freitag mitteilte.

Red Hot Chili Peppers («The Getaway») und Volbeat («Seal The Deal & Let's Boogie») verteidigten die Plätze zwei und drei. Udo Lindenberg bleibt mit «Stärker als die Zeit» Vierter. Als Fünfter steigt der spanisch-deutsche Musiker Alvaro Soler mit «Eterno Agosto» in die Album-Charts ein. Die Vorwochensieger Biffy Clyro («Ellipsis») fielen auf Platz elf zurück.

In den Single-Charts führt weiterhin Sommerhit-Favoritin Imany mit «Don't Be So Shy» vor «This Girl» von Kungs Vs. Cookin' On 3 Burners. Als Dritter stehen Alle Farben feat. YOUNOTUS («Please Tell Rosie») auf dem Treppchen. Bester Neueinsteiger in den Single-Charts ist Rapper Shindy mit «Roli» auf Platz 14.

zur Startseite

von
erstellt am 22.Jul.2016 | 15:25 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert