zur Navigation springen

Boulevard

06. Dezember 2016 | 22:53 Uhr

Leute : TV-Star Roma Downey enthüllt ihren Hollywood-Stern

vom

  Die Fernsehschauspielerin und Produzentin Roma Downey (56) ist in Los Angeles mit einem Stern auf dem «Walk of Fame» geehrt worden. «Dies ist ein großartiger Tag für die Iren», strahlte die gebürtige Irin am Donnerstag. Sie erzählte, wie sie vor 25 Jahren auf der Suche nach dem «Amerikanischen Traum» in die USA gekommen sei. Sie wollte «Freiheit und Möglichkeiten» finden. 

Als Garderobenfrau habe sie in einem New Yorker Restaurant angefangen und kurz danach sei sie beim Fernsehen gelandet. So etwas könne nur in Amerika passieren, meinte Downey.

Auf dem berühmten «Walk of Fame»-Bürgersteig im Herzen von Hollywood hat sie nun den 2586. Stern, gleich neben der Plakette ihres Ehemannes, TV-Produzent Mark Burnett (56, «Survivor»), der dort bereits 2009 verewigt wurde.

Downey und Burnett brachten zusammen die Mini-Serie «Die Bibel» auf den Bildschirm. Zuletzt produzierten sie eine Neuverfilmung des Hollywood-Klassikers «Ben Hur», die Anfang September in den deutschen Kinos anlaufen soll. Die Hauptdarsteller Jack Huston (33) und Rodrigo Santoro (40) waren bei der Sternen-Zeremonie dabei, ebenso Downeys früherer Co-Star Della Reese (85) aus der TV-Serie «Ein Hauch von Himmel». 

Downey begann ihre Karriere als Theaterschauspielerin. Im Fernsehen wurde sie 1991 in der Rolle als Jacqueline Kennedy in der Mini-Serie «Das Schicksal der Jackie O.» bekannt. Von 1994 bis 2003 spielte Downey den Engel Monica in der CBS-Fernsehserie «Ein Hauch von Himmel».

Walk of Fame-Zeremonie auf YouTube

zur Startseite

von
erstellt am 12.Aug.2016 | 12:02 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert