zur Navigation springen

Boulevard

03. Dezember 2016 | 01:30 Uhr

Festspiele : Salzburger Festspiele eröffnen mit «Jedermann»

vom

Mit einer Wiederaufnahme von Hugo von Hofmannsthals Mysterienspiel «Jedermann» beginnen am Samstagabend (21.00) die Salzburger Festspiele.

Die Hauptrolle des «reichen Mannes» übernimmt wie in den Vorjahren Burgschauspieler Cornelius Obonya. Viel Interesse dürfte sich auf die österreichische Schauspielerin Miriam Fussenegger richten, die erstmals in der prestigeträchtigen Rolle der «Buhlschaft» zu sehen ist.

Die Salzburger Festspiele dauern bis Ende August und zeigen 192 Aufführungen der Sparten Oper, Schauspiel und Konzert an 14 Spielstätten.

zur Startseite

von
erstellt am 23.Jul.2016 | 16:17 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert