zur Navigation springen

Boulevard

08. Dezember 2016 | 15:32 Uhr

Leute : Rapper 50 Cent einigt sich mit Gläubigern

vom

Konkurs für Pleite-Rapper 50 Cent: Ein Gericht im US-Bundesstaat Connecticut hat den Sanierungsplan des Hip-Hop-Stars akzeptiert.

50 Cent (41), der mit bürgerlichem Namen Curtis James Jackson III heißt, soll demnach zunächst 7,4 Millionen Dollar (6,7 Millionen Euro) an seine Gläubiger bezahlen, wie die Zeitung «Hartford Courant» berichtete. Weitere Zahlungen sollen folgen.

Der Rapper hatte im vergangenen Jahr Konkurs angemeldet, nachdem er in einem Prozess um ein Sex-Video zu Schadenersatzzahlungen in Millionenhöhe verurteilt worden war. Zudem muss er an einen Hersteller von Kopfhörern wegen eines nicht zustande gekommenen Deals ebenfalls Millionen bezahlen.

50 Cent auf Instagram

zur Startseite

von
erstellt am 07.Jul.2016 | 09:52 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert