zur Navigation springen

Boulevard

01. Oktober 2016 | 14:05 Uhr

Bilaterale Beziehungen stärken : Prinz Charles und Camilla besuchen Golfstaaten

vom

Die 90-jährige britische Monarchin nimmt noch immer fast täglich offizielle Termine wahr, das Reisen überlässt sie aber gern ihrem Sohn.

Der britischen Thronfolger, Prinz Charles (67) und seine Frau Camilla (69), gehen auf Staatsbesuch nach Oman, Bahrain und in die Vereinigten Arabischen Emirate. Das teilte der Palast am Mittwoch mit.

Die Reise im November werde «helfen, die warmen bilateralen Beziehungen mit Schlüsselpartnern in der Region zu stärken», hieß es in einer Pressemitteilung.

Prinz Charles vertritt Königin Elizabeth II. seit einigen Jahren immer häufiger bei Staatsbesuchen und andere offiziellen Auftritten. Die 90-jährige Monarchin nimmt trotzdem fast täglich offizielle Termine wahr.

Webseite von Prinz Charles - Englisch

zur Startseite

von
erstellt am 20.Sep.2016 | 15:42 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert