zur Navigation springen

Boulevard

08. Dezember 2016 | 19:05 Uhr

Aufräumen : Moritz Bleibtreu hat einen Ordnungs-Tick

vom

Bei Moritz Bleibtreu bleibt der Abwasch nicht lange stehen. Der Schauspieler ist nach eigener Aussage ein sehr organisierter Mensch, der die Unordnung hasse.

Schauspieler Moritz Bleibtreu (45) hat nach eigener Darstellung schon früh einen Ordnungs-Tick entwickelt. «Ich bin ein sehr organisierter Mensch und hasse Unordnung», sagte Bleibtreu der «Neuen Osnabrücker Zeitung» (Samstag).

Der Abwasch stehe nicht einmal fünf Minuten herum. «Eine unaufgeräumte Wohnung ertrage ich auch nicht lange», so Bleibtreu weiter. «Und dreckige Autos hasse ich wie die Pest. Da muss immer alles schön sauber sein. Selbst der Aschenbecher.»

«Das liegt wahrscheinlich daran, dass ich in relativ chaotischen Umständen groß geworden bin», erklärte Bleibtreu. «Das Leben in meiner Kindheit war nicht gerade geordnet. Ich habe sehr früh so einen Ordnungs-Tick entwickelt», sagte er. «Je geordneter die Welt um mich herum ist, desto verrückter kann ich sein.»

Interview der «NOZ»

zur Startseite

von
erstellt am 15.Okt.2016 | 13:12 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert