zur Navigation springen

Boulevard

06. Dezember 2016 | 09:11 Uhr

Leute : Margot Robbie: «Hungern macht mich aggressiv»

vom

Die australische Schauspielerin Margot Robbie (26) hält nach eigener Darstellung nichts von strikten Diäten. «Hungern macht mich aggressiv», sagte Robbie der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung».

«Wenn man mir das Essen wegnimmt, werde ich zum feuerspeienden Drachen.» Sie trainiere lieber acht Stunden, als auf Essen zu verzichten - hasse aber Joggen und andere «langweilige» Sportarten. «Aber wenn Sport unterhaltsam ist wie Hockeyspielen, Surfen oder von mir aus auch Pilates, halte ich durch», sagte die Schauspielerin («The Wolf of Wall Street»).

zur Startseite

von
erstellt am 10.Jul.2016 | 13:47 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert