zur Navigation springen

Boulevard

05. Dezember 2016 | 03:32 Uhr

Interview-Buch : Lilo Pulver kann über galoppierende Kühe lachen

vom

Die Schweizer Schauspielerin Liselotte Pulver hat ihren Frohsinn auch im Alter behalten.

Ihr fröhliches Lachen hat Millionen von Kinobesuchern gute Laune beschert.

Worüber die Schweizer Schauspielerin Liselotte «Lilo» Pulver mit inzwischen 86 Jahren noch «richtig herzhaft lachen kann», erzählt sie in einem am Montag erschienenen Interview-Buch: «Es sind die kleinen und unscheinbaren Momente im Alltag, die es überall zu entdecken gibt, wenn man nur richtig hinschaut, die mich amüsieren.»

Zum Beispiel: «Ich lache über galoppierende Kühe!» Von ihrer Seniorenresidenz in Bern aus mache sie jeden Tag lange Spaziergänge. «Und wenn ich auf einer Weide beobachte, wie eine ganze Herde von Kühen ins Galoppieren kommt, wenn man ihnen zum Beispiel Futter oder Wasser bringt, dann sieht das einfach irrsinnig komisch aus.»

In dem Buch «Dem Leben ins Gesicht gelacht» erzählt die Schauspielerin, die mit Komödien wie «Ich denke oft an Piroschka», «Das Wirtshaus im Spessart» Furore machte, von ihrer Arbeit mit Stars wie Heinz Rühmann, Curd Jürgens, Jean Gabin, O.W. Fischer, Philippe Noiret und Bob Hope.

Auch sehr persönliche Ansichten kommen zur Sprache, darunter zum «Sterbe-Tourismus» in die Schweiz: «Das scheint mir so ein Sich-aus-dem-Leben-Schleichen, wofür ich kein Verständnis aufbringen kann. Meine Haltung ist ganz klar: Man muss, auch wenn man alt und krank ist, das Beste aus seiner Situation machen.»

- Liselotte Pulver, Peter Käfferlein, Olaf Köhne: Dem Leben ins Gesicht gelacht, Verlag Hoffmann und Campe, Hamburg, 272 Seiten, 20,00 Euro, ISBN 978-3-455-50416-3.

zur Startseite

von
erstellt am 19.Sep.2016 | 13:29 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert