zur Navigation springen

Boulevard

04. Dezember 2016 | 13:16 Uhr

US-Wahl : Katy Perry zieht sich für Wahlwerbevideo aus

vom

Geht wählen, meint Clinton-Unterstützerin Kate Perry und hat mit einem ungewöhnlichen Film dafür geworben. Das hat auch Madonna gefallen, die mit einem Instagram-Post nachgezogen hat.

Sängerin Katy Perry (31) ruft die US-Amerikaner in einem Comedy-Clip dazu auf, wählen zu gehen - und zieht sich dabei aus. 

«Ich habe die Verfassung überflogen. Es steht nirgendwo geschrieben, dass man sich nicht einfach aus dem Bett rollen und in dem Zustand zur Wahl gehen kann, in dem man aufgewacht ist», erklärt die Musikerin («Roar») zu Beginn des kurzen Videos, das auf der Plattform «Funny or Die» veröffentlicht wurde.

Vor der Wahlkabine zieht sich Perry aus, zwei schwarze Balken verdecken Teile ihres Körpers. Daraufhin führen zwei Polizisten die 31-Jährige ab. «Denk daran, zu wählen. Es interessiert keinen, was du trägst. Hauptsache, du trägst etwas», heißt es am Ende des Clips. Perry engagiert sich im US-Präsidentschaftswahlkampf für die Demokratin Hillary Clinton. Die Wahl findet am 8. November statt.

Popstar Madonna (58) zog am Mittwoch nach. «Ich gehe nackt mit Katy Perry wählen», schrieb die Sängerin zu einem Foto auf Instagram, auf dem ein Teil ihres Gesichts und ihr nackter Oberkörper bis zum Brustansatz zu sehen ist. «Wählt Hillary. Sie ist die Beste, die wir haben!». Das Foto betitelte sie als «Nackte Wahl-Serie Nummer eins».

Video auf Funny or Die

Madonna auf Instagram

zur Startseite

von
erstellt am 28.Sep.2016 | 18:13 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert