zur Navigation springen

Boulevard

08. Dezember 2016 | 03:07 Uhr

Neues aus Hollywood : Jennifer Lawrence will Zelda Fitzgerald spielen

vom

Die Schauspielerin als das berühmte amerikanische «Flapper Girl».

Die Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence (27, «Silver Linings») will sich vor der Kamera in die amerikanische Autorin Zelda Fitzgerald (1900-1948) verwandeln.

Wie die Branchenblätter «Hollywood Reporter» und «Variety» am Freitag berichteten, ist Ron Howard (62, «Rush», «Inferno») als Produzent an Bord, möglicherweise übernimmt er auch die Regie.

«Zelda» erzählt die bewegte Geschichte von Zelda Sayre, die 1920 den berühmten Autoren F. Scott Fitzgerald («Der große Gatsby») heiratete. Beiden wurden zum Glamour-Paar des Jazz Age und machten durch ihren kostspieligen Lebensstil von sich reden. Das Leben des Ehepaars endete tragisch: F. Scott Fitzgerald wurde zum Alkoholiker und Zelda kam 1932 in ein Sanatorium, in dem sie 1948 starb.

Lawrence verkörperte zuletzt in «Joy - Alles außer gewöhnlich» die US-Unternehmerin Joy Mangano. Für Steven Spielberg will sie demnächst in der Rolle der US-Kriegsfotografin Lynsey Addario vor die Kamera treten. Ab Januar ist sie an der Seite von Chris Pratt in der Science-Fiction-Romanze «Passengers» in den deutschen Kinos zu sehen.

zur Startseite

von
erstellt am 23.Okt.2016 | 13:53 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert