zur Navigation springen

Boulevard

03. Dezember 2016 | 05:48 Uhr

Film : Filmfestival San Sebastián ehrt Ethan Hawke

vom

Hollywood-Star Ethan Hawke wird mit dem Ehrenpreis des Filmfestivals von San Sebastián (Premio Donostia) ausgezeichnet.

Der vierfach Oscar-nominierte Schauspieler («Before Sunset») werde damit für sein vielschichtiges Talent sowohl als Darsteller als auch als Drehbuchautor und Regisseur geehrt, das er bereits seit 30 Jahren unter Beweis stelle, teilten die Organisatoren am Mittwoch mit. Hawke (45) soll den Preis am 17. September erhalten.

Er ist damit der zweite US-Star, der in diesem Jahr die begehrte Auszeichnung erhält. Im Juli war bereits bekannt geworden, dass Sigourney Weaver ebenfalls geehrt wird. Die 66-Jährige («Alien») habe unter Regisseuren wie Ridley Scott, Peter Weir, James Cameron, Ang Lee und Roman Polanski «bei vielen der wichtigsten Produktionen der vergangenen 40 Jahre Hauptrollen gespielt», hieß es zur Begründung.

Die 64. Ausgabe des Festivals von San Sebastián beginnt am 16. September (bis 24.). In der nordspanischen Küstenstadt soll auch der Western «The Magnificent Seven» gezeigt werden, in dem Hawke an der Seite von Denzel Washington und Chris Pratt spielt. Der Streifen ist ein Remake des Klassikers «Die glorreichen Sieben». Am 21. September feiert zudem Weavers jüngster Film «A Monster Calls» (Sieben Minuten nach Mitternacht) europäische Premiere. In dem Fantasy-Film spielen auch Liam Neeson und Felicity Jones mit.

zur Startseite

von
erstellt am 24.Aug.2016 | 17:23 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert