zur Navigation springen

Boulevard

07. Dezember 2016 | 21:22 Uhr

Medien : «DSDS» mit Kloster Eberbach als Kulisse

vom

Die RTL-Show «Deutschland sucht den Superstar» (DSDS) hat am Mittwoch Station im Kloster Eberbach im Rheingau gemacht. Die Aufzeichnung einer der Auscheidungen für das Finale war für den Abend in der Basilika der ehemaligen Zisterzienserabtei geplant.

Die Ausstrahlung ist für den 23. April vorgesehen.

Die Show um den Musikproduzenten Dieter Bohlen im Kloster ist umstritten. Kritiker sorgen sich um die Würde des Ortes. Die Stiftung Kloster Eberbach freut sich dagegen über die große Aufmerksamkeit und zusätzliche Einnahmen für den Erhalt der Anlage. «Eine solch hervorragende Werbung hätten wir als kleine gemeinnützige Stiftung niemals finanzieren können», sagte der Geschäftsführer Martin Blach am Mittwoch. Die Karten für die 700 Besucherplätze in der Basilika waren binnen kurzer Zeit ausverkauft gewesen.

zur Startseite

von
erstellt am 20.Apr.2016 | 17:40 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert