zur Navigation springen

Boulevard

04. Dezember 2016 | 13:24 Uhr

Medien : Der «Tatort» wird in Weimar heimisch

vom

Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) wird 2016 und 2017 je zwei «Tatorte» aus Weimar produzieren. Das teilte der Sender am Mittwoch mit. Der nächste Krimi mit dem Ermittlerteam Dorn (Nora Tschirner) und Lessing (Christian Ulmen) läuft diesen Sonntag im Ersten (20.15).

«Der treue Roy» heißt der dritte Fall des Weimarer «Tatort»-Teams. Bereits abgedreht ist der vierte Film - mit dem Arbeitstitel «Tot aber lebendig». Den ersten Tschirner-Ulmen-Krimi aus der Klassikstadt gab es 2013, ursprünglich als einmaliges Feiertags-Event gedacht. «Der Tatort ist jetzt in Weimar zu Hause», sagte der MDR-Fernsehdirektor Wolf-Dieter Jacobi.

zur Startseite

von
erstellt am 20.Apr.2016 | 16:14 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert