zur Navigation springen

Boulevard

08. Dezember 2016 | 15:32 Uhr

Medien : «Der Kriminalist» und Günther Jauch haben die Nase vorn

vom

«Der Kommissar» alias Christian Berkel ermittelt wieder und sicherte dem ZDF den Quotensieg. 4,05 Millionen Zuschauer entschieden sich am Freitagabend für die erste der neuen Folge der Krimiserie, was einem Marktanteil von 15,8 Prozent entsprach.

3,53 Millionen blieben dem ZDF auch nach einer Stunde noch treu und sahen eine Wiederholung aus der Serie «Letzte Spur Berlin» (13,2 Prozent).

Über die Rückkehr von Günther Jauch aus der Sommerpause freuten sich 3,65 Millionen Zuschauer. Das entsprach über zwei Stunden einem Marktanteil von 14,1 Prozent für die Quizshow «Wer wird Millionär», in der wie am vergangenen Montag Pechvögel eine zweite Chance bekamen. Den ersten Auftritt ehemaliger Kandidaten sahen 4,37 Millionen (14,7 Prozent).

Mit ihrem Film «Mona kriegt ein Baby» traf die ARD den Nerv von 2,85 Zuschauern (10,9 Prozent).

Etwas verhalten fiel der Start der neuen Sat.1-Show «Promi Big Brother» aus, in der die Kandidaten in einer für TV-Zwecke geschaffenen Anlage in Köln leben - dauerbewacht von Kameras. 2,28 Millionen interessierten sich für den Start des zweiwöchigen Spektakels des Münchner Privatsenders, was diesem eine Quote von 9,9 Prozent einbrachte.

zur Startseite

von
erstellt am 03.Sep.2016 | 12:02 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert