zur Navigation springen

Boulevard

08. Dezember 2016 | 15:32 Uhr

Medien : «Der Kriminalist» holt Quotensieg für ZDF

vom

«Der Kriminalist» hat am Freitagabend für das ZDF den Quotensieg geholt. 4,2 Millionen Zuschauer schalteten den Krimi zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr ein. Das entsprach einem Marktanteil von 16,7 Prozent.

Auf den zweiten Platz tanzten sich Promis in der von Nazan Eckes und Jan Köppen moderierten RTL-Show «Dance Dance Dance». Mit 2,27 Millionen Zuschauern erreichte der Kölner Sender eine Einschaltquote von 9,2 Prozent. Dritter wurde die ARD mit 2,21 Millionen Zuschauern (8,7 Prozent) für das TV-Drama «Nichts für Feiglinge» mit Hannelore Hoger als dementer Seniorin.

Für «Promi Big Brother» auf Sat.1 interessierten sich 1,96 Millionen Zuschauer. Der Marktanteil betrug 8,2 Prozent, das reichte zu Platz vier. Zur Halbzeit der Show musste Dolly Dollar das Haus verlassen. «Ich bin schon traurig, dass ich jetzt nicht mehr dabei bin. Die Zeit im Haus hat mir einfach irre Spaß gemacht», wurde die Schauspielerin von dem Sender zitiert.

ProSieben kam mit «Star Wars: Angriff der Klonkrieger» auf 1,52 Millionen Zuschauer (Marktanteil 6,2 Prozent), Vox verbuchte für eine «Law & Order»-Folge 1,02 Millionen (4,1 Prozent). RTL II erreichte mit «The Quest - Der Fluch des Judaskelch» 0,83 Millionen (3,3 Prozent), und Kabel eins verzeichnete 0,79 Millionen (3,2 Prozent) für «The Mentalist».

zur Startseite

von
erstellt am 10.Sep.2016 | 12:25 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert