zur Navigation springen

Boulevard

06. Dezember 2016 | 11:19 Uhr

Medien : «Chefin» tanzt «Let's Dance» aus - ZDF gewinnt TV-Abend

vom

Die ZDF-Krimiserie «Die Chefin» hat am Freitagabend erneut mehr Zuschauer interessiert als die RTL-Tanzshow «Let's Dance». 4,99 Millionen Menschen schalteten um 20.15 Uhr das Zweite ein, was einem Marktanteil von 18,3 Prozent entsprach.

«Let's Dance» sahen 4,41 Millionen (16,6 Prozent), die Sendung lag dafür in der Gruppe der 14- bis 49-Jährigen vorne. Das ZDF konnte mit dem Krimi «Letzte Spur Berlin» (4,33 Millionen) und der «heute-show» (3,99 Millionen) viele Zuschauer bis zum späten Abend halten.

Mäßig schnitt die Übertragung der Gala zum Deutschen Filmpreis ab: Etwa 1,23 Millionen Menschen (6,4 Prozent) sahen um 22.00 Uhr im Ersten, wie «Der Staat gegen Fritz Bauer» mit der Goldenen Lola als bester deutscher Film ausgezeichnet wurde.

Zur Hauptsendezeit hatte das Erste mit dem Spielfilm «Fanny und die geheimen Väter» noch 3,06 Millionen Menschen (11,1 Prozent) interessiert. Den Actionfilm «Parker» mit Jason Statham auf ProSieben sahen zur gleichen Zeit etwa 2,24 Millionen Zuschauer - bei den 14- bis 49-Jährigen war dies der zweitbeste Wert.

ZDF: Die Chefin

RTL: Let's Dance

zur Startseite

von
erstellt am 28.Mai.2016 | 12:52 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert