zur Navigation springen

Boulevard

10. Dezember 2016 | 21:33 Uhr

Fernsehen : Bürger Lars Dietrich mag am liebsten kurze Krimis

vom

Der Schauspieler Bürger Lars Dietrich schlüpft gern in Verbrecherrollen. «Ich mache mich gern verdächtig», sagte er der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag augenzwinkernd.

Der 43-Jährige spielt in der achten Staffel der ZDF-Krimi-Serie «Soko Stuttgart» einen Tatverdächtigen, der seine Ehefrau kurz vor der Scheidung erschossen haben soll. «Ich bin total der Krimi-Fan», erzählte Dietrich. Er schaue nicht nur Krimiserien, sondern höre unterwegs auch Krimi-Hörspiele. «Wenn die Fälle kurz und knapp sind, gefällt mir das am besten.»

zur Startseite

von
erstellt am 11.Aug.2016 | 14:21 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert