zur Navigation springen

Boulevard

03. Dezember 2016 | 22:47 Uhr

Leute : Axel Prahl: «Tatort» ist Ritterschlag - und Hindernis

vom

Für Schauspieler Axel Prahl (56) hat seine bekannteste Rolle als Münsteraner «Tatort»-Kommissar Frank Thiel auch eine Schattenseite. «Als Schauspieler möchte ich möglichst unterschiedliche Rollen spielen», sagte er dem Magazin «Galore» (Ausgabe 17).

Genau darin liege die Schwierigkeit: «Es gibt genügend Regisseure, die sagen: Nein, wenn der auftaucht, denken alle gleich, sie gucken einen "Tatort".» Der «Tatort» sei zwar ein Ritterschlag. Aber man bekomme damit eben auch «eine ziemliche Hausnummer verpasst».

zur Startseite

von
erstellt am 07.Aug.2016 | 11:03 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert