zur Navigation springen

Boulevard

10. Dezember 2016 | 08:05 Uhr

Einschaltquoten : ARD-Serien stellen Sat.1-Komödie in den Schatten

vom

Es ist schwer, sich dienstagabends gegen die ARD-Serien zu stemmen. Der Sat.1-Komödie «Verdammt verliebt auf Malle» erging es auch so.

Die Sat.1-Komödie «Verdammt verliebt auf Malle» hatte am Dienstagabend keine Chance gegen die ARD-Serien: Lediglich 1,63 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 6,0 Prozent) interessierten sich ab 20.15 Uhr für den Film mit Valerie Niehaus als überkorrekte Spanischlehrerin auf chaotischer Klassenfahrt.

Zeitgleich schalteten 4,11 Millionen Zuschauer (14,9 Prozent) die ARD-Serie «Tierärztin Dr. Mertens» mit Elisabeth Lanz ein und ab 21 Uhr 4,84 Millionen (17,1 Prozent) die Leipziger Krankenhaussoap «In aller Freundschaft».

Gut läuft es weiterhin für die Vox-Unternehmensgründer-Show «Die Höhle der Löwen», die ab 20.15 Uhr 2,65 Millionen Zuschauer (10,2 Prozent) einschalteten. Damit überflügelte Vox sogar knapp den privaten Branchenprimus RTL, der mit der Doppelepisode der Krimiserie «Bones - Die Knochenjägerin» auf 2,63 Millionen (9,5 Prozent) sowie 2,58 Millionen Zuschauer (9,1 Prozent) kam.

Die Reportage «Deutschlands große Clans: Die Oetker-Story» in der Reihe «ZDFZeit» brachte es auf 2,38 Millionen Zuschauer (8,6 Prozent), die ProSieben-Zeichentrickserie «Die Simpsons» verbuchte mit ihrer Doppelepisode 1,23 Millionen (4,6 Prozent) sowie 1,24 Millionen Zuschauer (4,4 Prozent). Für die RTL-II-Reihe «Zuhause im Glück» reichte es zu 1,18 Millionen Zuschauern (4,3 Prozent). Am späteren Abend hatte die Sat.1-Show «Promi Big Brother» 2,03 Millionen Zuschauer (12,0 Prozent) und lag damit stabil.

Auf das Jahr gesehen liegt das ZDF unter den deutschen TV-Sendern derzeit mit einem Marktanteil von 13,4 Prozent auf Platz eins. Dahinter folgt das Erste mit 12,6 Prozent vor dem privaten Marktführer RTL mit 9,7 Prozent. Dahinter liegen Sat.1 (7,2 Prozent), Vox (5,1 Prozent), ProSieben (5,0 Prozent), Kabel eins (3,8 Prozent), RTL II (3,5 Prozent) und Super RTL (1,7 Prozent).

Verdammt verliebt auf Malle

Tierärztin Dr. Mertens

In aller Freundschaft

zur Startseite

von
erstellt am 14.Sep.2016 | 11:28 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert