zur Navigation springen

Boulevard

10. Dezember 2016 | 15:48 Uhr

Dreiländereck : Andrea Kiewel präsentiert neue ZDF-Show vom Bodensee

vom

Deutschland, Österreich, Schweiz: Kandidaten aus diesen drei Nationen treten gegen einander an.

Die «Fernsehgarten»-Moderatorin Andrea Kiewel (51) präsentiert im ZDF eine neue Unterhaltungsshow. «Es ist ein großes Vergnügen, Fernsehunterhaltung für die ganze Familie», sagte sie bei der Aufzeichnung der Sendung in Konstanz am Bodensee.

«Die große Drei-Länder-Show» lasse Kandidaten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gegeneinander antreten. «Es ist ein Kräftemessen der besonderen Art», sagte Kiewel: «Wir sehen das alles mit einem Augenwinkern, indem wir zum Beispiel mit gängigen Klischees und den Mentalitäten dieser drei Nationen spielen.» Geplant sind zunächst drei Ausgaben. Start ist an diesem Sonntag (2. Oktober), 12.05 Uhr.

An den beiden darauffolgenden Sonntagen, 9. und 16. Oktober, zur selben Zeit gibt es die zwei weiteren Folgen. Die Show spielt in Konstanz am Bodensees. Als «Teamkapitäne» in den drei Sendungen fungieren für Deutschland die frühere Profischwimmerin und Olympiasiegerin Britta Steffen, für Österreich die Schauspielerin Muriel Baumeister und für die Schweiz der Musiker DJ BoBo.

Sendung

ZDF-Fernsehgarten

zur Startseite

von
erstellt am 28.Sep.2016 | 09:35 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert