zur Navigation springen

Boulevard

10. Dezember 2016 | 09:53 Uhr

Einschaltquoten : «Aktenzeichen XY... ungelöst» oben

vom

Gegen «Aktenzeichen XY... ungelöst» kommt keiner an. Für etwas Beachtung, zumindest bei jüngeren Zuschauern, sorgte die neue RTL-II-Showreihe «Curvy Supermodel».

Gegen den ZDF-Klassiker «Aktenzeichen XY... ungelöst» ist kaum ein Kraut gewachsen. 5,83 Millionen Zuschauer verfolgten am Mittwochabend ab 20.15 Uhr das mittlerweile 49 Jahre alte Kriminalmagazin mit Moderator Rudi Cerne. Der Marktanteil betrug 19,6 Prozent.

Relativ ordentlich startete für RTL-II-Verhältnisse die neue Reihe «Curvy Supermodel» mit Aushängeschild Angelina Kirsch, in der es um mollige Laufstegschönheiten geht: 1,21 Millionen Menschen (4,2 Prozent) schalteten zum Auftakt ein, unter anderem 19,7 Prozent der 14- bis 29-jährigen Frauen.

Recht stark im Schatten gegen «Aktenzeichen XY... ungelöst» stand das ARD-Drama «Meine Schwestern» mit Jördis Triebel, Lisa Hagmeister und Nina Kunzendorf, das es ebenfalls um 20.15 Uhr lediglich auf 2,55 Millionen Zuschauer (8,5 Prozent) brachte.

Die RTL-Show «Das große Erziehungsexperiment», in der Nazan Eckes und Oliver Geissen das Publikum über Probleme mit dem Nachwuchs informierten, interessierte 2,18 Millionen Zuschauer (7,5 Prozent), die ProSieben-Thrillerserie «Containment» 1,54 Millionen (5,6 Prozent) und die Vox-Mysteryserie «Outlander» 1,29 Millionen (4,3 Prozent) sowie 1,37 Millionen (5,1 Prozent).

Die Vox-Reihe «Karawane der Köche» mit Tim Mälzer und Roland Trettl will nicht so recht in Tritt kommen: 1,15 Millionen Zuschauer (4,3 Prozent) waren am Mittwochabend dabei. Am späteren Abend um 22.45 Uhr kam Sandra Maischberger mit der 500. Ausgabe ihres ARD-Talks auf 1,47 Millionen Zuschauer (9,3 Prozent).

Im bisherigen Jahresverlauf liegt das ZDF unter den deutschen TV-Sendern derzeit mit einem Marktanteil von 13,3 Prozent auf Platz eins. Dahinter folgt das Erste mit 12,5 Prozent vor dem privaten Marktführer RTL mit 9,7 Prozent. Dann schließen sich Sat.1 (7,2 Prozent) und Vox (5,1 Prozent) an, gefolgt von ProSieben (5,0 Prozent), Kabel eins (3,8 Prozent), RTL II (3,5 Prozent) und Super RTL (1,7 Prozent).

Curvy Supermodel

Aktenzeichen XY... ungelöst

zur Startseite

von
erstellt am 06.Okt.2016 | 12:11 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert