zur Navigation springen

Deutschland & Welt

03. Dezember 2016 | 22:58 Uhr

Kriminalität : Axt-Angriff war islamistisch motiviert

vom

Während der Tat soll er mehrmals «Allahu akbar» gerufen haben: In einem Regionalzug nahe Würzburg geht ein 17-Jähriger mit Axt und Messer auf Mitreisende los und verletzt mehrere schwer. In einem Video bezeichnet er sich als Kämpfer der Terrormiliz IS.

zur Startseite

von
erstellt am 19.Jul.2016 | 21:45 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert