zur Navigation springen

Deutschland & Welt

09. Dezember 2016 | 22:26 Uhr

Kriminalität : Augenzeugin zum Angriff: Täter filmten Tötung

vom

Eine Augenzeugin hat die Tötung eines Priesters in Saint-Etienne-du-Rouvray mit einer Hinrichtung verglichen. «Sie haben ihn auf die Knie gezwungen», sagte die Nonne dem Sender RMC. «Er hat versucht, sich zu verteidigen, und dann hat das Drama begonnen.»

Demnach filmten die Täter die Szene. «Sie haben am Altar so etwas wie eine Predigt auf Arabisch gehalten. Es war ein Horror», sagte die Frau. Der getötete Priester sei ein außergewöhnlicher Mensch gewesen.

Sie sei unbemerkt geflohen, als einer der Täter dem anderen ein Messer gereicht habe, sagte die Nonne. Die als «Schwester Danielle» bezeichnete Frau alarmierte daraufhin nach eigenen Angaben einen Autofahrer.

Die Terrormiliz IS reklamierte den Angriff auf das katholische Gotteshaus für sich. Zwei Täter nahmen dort zunächst fünf Menschen während einer Messe als Geisel und töteten dann einen Priester. Ein weiteres Opfer schwebte in Lebensgefahr. Die Angreifer wurden von Sicherheitskräften getötet.

zur Startseite

von
erstellt am 26.Jul.2016 | 17:48 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert